Pflege und Betreuung in der Heimat

Der „Heimbürgermeister“ schätzt die aktive Lebensgestaltung

Emil Reicher ehem. Bürgermeister der Gemeinde Afritz/Feld am See, zog als erster Bewohner ins Pflegeheim Afritz ein. Er ist froh über die zentrale Lage des Pflegeheimes und die Nähe zur gewohnten Umgebung.

„Es ist gut, dass wir die notwendige Pflege und Betreuung in der Heimat haben. Der alte Mensch hat jetzt einen Platz wo er hin kann. 

Ich schätze das abwechslungsreiche Freizeitprogramm, auch die Volksschule und Vereine gestalten das Leben für uns aktiv mit. Erinnerungen an frühere Zeiten werden dadurch wach.“