Zum Schutz der Umwelt

Umwelterklärung 2017
Hier zum Download
PDF Download

Bei der Dr. Dr. Wagner Gruppe sind es bereits die vielen kleinen Unternehmensentscheidungen, die ein umweltbewusstes Denken und Handeln demonstrieren. So werden alle unternehmensbezogenen Prozesse laufend analysiert, um umweltschonende Potenziale aufzuzeigen und zu realisieren.

2015 wurden etwa die Elektroenergieüberwachung und das Spitzenstrommanagement neu strukturiert. Dadurch konnten bereits erste Energieeinsparungen realisiert werden.

Zudem wurde mit Juni 2015 komplett auf den elektronischen Rechnungsempfang umgestellt. Führt man sich den gesamten Prozess der regulären Rechnungslegung vom Druck über die Kuvertierung bis hin zum Versand vor Augen, so erkennt man, welche positiven Folgen für die Umwelt derartige Entscheidungen mit sich bringen.

Auch bei den Modernisierungsarbeiten, die  regelmäßig in den Vital- und Kurhotels, Reha- Kliniken, Pflegeheimen und Alltagsbetreuungseinrichtungen durchgeführt werden, werden stets ökologische Aspekte mitberücksichtigt. In jüngster Vergangenheit wurden etwa die veralteten Heizanlagen im Thermalbad Weissenbach und im Pflegeheim Afritz am See gegen moderne, effiziente und umweltschonende Pelletsheizungen bzw. jene im Kurhotel Salzerbad gegen eine Hackschnitzelheizung ausgetauscht.

DR. DR. WAGNER GESUNDHEIT & PFLEGE ist natürlich bestrebt, diesen Weg auch in Zukunft weiter zu gehen. Die Umwelterklärung können Sie hier einsehen.